• Willkommen
  • Martinsverein
  • Vereinsgeschichte
  • Festablauf
  • Martinsspiel
  • Martins-CD
  • Martinssingen
  • Halloween?
   Medientipps
  • Termine



 St. Martin in Büchern
 "Der Drache mit den sieben Köpfen"
Geschichten zu Michaeli, Sankt Martin und Nikolaus
Verlag Urachhaus, 1995, ISBN: 3-87838-660-5, 35,99 DM oder 18,40 Euro

Fährmann, Willi:
"Der weise Rabe"
Das große Willi-Fährmann-Erzählbuch
Arena Verlag, 1994, ISBN: 3-40104-536-9

Ross, Gabriele/Erker, Robert:
"Mein allererstes Buch von Sankt Martin"
Pattloch, 1998, ISBN: 3-62900-309-5
Erstlesealter

Unser besonderer Tipp für alle Kindergartenkinder und Schulanfänger:

Cratzius, Barbara/Berlin, Karin:
"Sankt Martin zieht voran"
Verlag Butzon und Bercker, 1989, ISBN: 3-76669-654-8

Unser besonderer Tipp für alle vier- bis siebenjährigen Kinder:

Schneider, Antonie:
"Sankt Martin und der kleine Bär"
Nord-Süd-Verlag, 2000, ISBN: 3-331400-961-5, 13,29 Euro
Bilderbuch

Unser besonderer Tipp für alle Erwachsenen:

Becker-Huberti, Manfred:
"1.600 Jahre Verehrung des heiligen Martin von Tours"
Presseamt des Erzbistums Köln, A5 Heft, 24 Seiten, kostenlos zu bestellen auf der Internetseite unter:
www.martin-von-tours.de, per e-mail: presse@erzbistum-koeln.de
per Telefon: 0221/1642-1238, per Telefax: 0221/1642-1610 oder per Brief:
Erzbistum Köln, Generalvikariat, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marzellenstr. 32, Köln

 St. Martin auf CD oder MC
 "Martins Lieder, Laternen Tänze"
Audio CD
Fidula Verlag, 2001, ISBN 3872264273, 16,76 Euro

Fährmann, Willi:
"Der halbe Mantel"
Geschichten von St. Martin, MC, Länge 55 Minuten, ISBN: 3-87067-709-0

Unser besonderer Tipp für Kinder und Erwachsene:

"St. Martin in Düsseldorf"
CD mit Booklet
zu beziehen bei:
Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf
Bilker Str. 11, 40200 Düsseldorf
Telefon: 0211/8992928, Telefax: 0211/8992154

 Bastelbücher
 Anders, Henrik:
"Laternen"
Martinstag/Weihnachtszeit/Kinderfeste. Mit Vorlagen in Originalgröße.
Christophorusverlag, 1994, ISBN: 3-419-53542-2

Ritter, Ursula:
"Meine Laterne"
Mit Vorlagen.
Christophorusverlag, 1997, ISBN: 3-41955-934-8

Steinmeyer, Martha:
"Laterne, Laterne"
Motive aus Window Color & Papier. Mit 2 Vorlagebögen.
Christophorusverlag, 2000, ISBN: 3-41956-227-6, 6,08 Euro

"SuperBastelSpaß Lichter und Laternen"
Die schönsten Laternen für St. Martin und Tischlichter fürs ganze Jahr. Mit Vorlagen in Originalgröße.
Christophorusverlag, 1999, ISBN: 3-41953-577-5, 7,67 Euro

 Werkbücher
 Krenzer, Rolf (Hrsg.):
"Martin, Martin, guter Mann"
Großes Werkbuch für Kindergarten, Schule und Gottesdienst.
Lahn-Verlag, 1997, ISBN: 3-78403-150-1, 15,23 Euro

Krenzer, Rolf:
"Die Weihnachtsmusikanten"
100 neue Advents- und Weihnachtslieder von Sankt Martin bis Dreikönige.
Lahn-Verlag, 1992, ISBN: 3-78403-097-1, 15,23 Euro

"Martinsfeiern: Bilder und Texte, Spielszenen und Anregungen zum Martinstag."
Herausgegeben vom Bistum Essen, Seelsorgeamt, 1992

 St. Martin in Büchern über Brauchtum
 Lüber, Renate:
"Wir feiern Sankt Martin"
Verlag Ernst Kaufmann, 1996, ISBN: 3-78062-318-8, 5,52 Euro

Mondschein, Helga:
"Sankt Martin"
Wir feiern das St. Martinsfest.
St. Benno, 1993, ISBN: 3-7462-108

Nehmeyer, Heidi:
"Sankt Martin feiern mit Kindern"
Lebendiges Brauchtum im Kindergarten. Laternenfest und Laternenumzug.
Südwest-Verlag, 1998, ISBN: 3-51707-536-1, 10,12 Euro

Pertler, Cordula/Reuys, Eva:
"Kinder feiern St. Martin"
Don Bosco Medien, 2000, ISBN: 3-7698-1260-3, 10,12 Euro

Becker-Huberti, Manfred:
"Feiern, Feste, Jahreszeiten"
Lebendige Bräuche im ganzen Jahr. Geschichte und Geschichten, Bilder und Legenden.
Herder Verlag, Sonderausgabe 2001, ISBN: 3-451-27702-6

Becker-Huberti, Manfred:
"Lexikon der Bräuche und Feste"
Über 3000 Stichwörter mit Infos, Tipps und Hintergründen für das ganze Jahr.
Herder Verlag, 2000, ISBN: 3-451-27317-9, 25,46 Euro


Unser besonderer Tipp:

Siemes, Helena/Philips, Gerd:
"Durch das Jahr – Feste und Bräuche am Niederrhein"
Mercator-Verlag, 2001, ISBN: 3-87463-318-7

 Im Internet
 www.martin-von-tours.de
Unbedingt anklicken! So schön und lehrreich kann Internet sein!

Und ab Dezember ist dann der Heilige Nikolaus im Internet:
www.nikolaus-von-myra.de